Vereins-News

Die letzten Wochen der Vereinsarbeit haben wir fast ausschließlich für die Vorbereitung und Organisation der Netzwerktagung in Lüneburg genutzt. Daher findet ihr einen ausführlicheren Bericht über die Netzwerktagung weiter unten in diesem Newsletter. Wir haben nebenbei an der Weiterentwicklung unserer Newsletters gearbeitet.
Wir freuen uns besonders, dass Merle Wohlers und Jana Wollenberg uns helfen dem Newsletter noch mehr Struktur zu geben. Jana möchte nach ihrem Studium als Lektorin arbeiten und bringt außerdem viel Erfahrung durch ihre Arbeit bei Univativ Lüneburg mit. Merle hat über viele Jahre die Betreuung der Fachgruppen Lüneburgs koordiniert und bringt ein großes Netzwerk an aktiven Student*innen und viel Erfahrung in der Studiengangsvertretung sowie herausragendes Fachwissen in unserem Feld mit. Wenn auch ihr einen Beitrag für unseren Newsletter schreiben wollt, erleichtern Jana und Merle euch die Arbeit durch eine gute Beratung und Begleitung. Wir nutzen nun die Möglichkeit den Newsletter personalisiert zu versenden. Die Reichweite unseres Newsletters ist nun auf über 60 Personen angewachsen. Vor allem an den Standorten Dortmund und Dresden kommt uns das wachsende Interesse an der Vernetzung des Feldes entgegen.
In Zusammenarbeit mit der Lüneburger Initiative VEbBS und der Fachschaft Bildung Lüneburg haben wir an den feierlichen Zeugnisübergaben teilgenommen. Die Bachelor Absolvent*innen haben von uns ein Glückwunschanschreiben, sowie unser Maskottchen, eine kleine Ente, als Glücksbringer erhalten. Die Masterabsolvent*innen haben ebenfalls ein Anschreiben und eine große Ente als Glücksbringer bekommen. Zusätzlich haben wir für die Masterabsolvent*innen einen Alumni Newsletter eingerichtet mit dem wir zukünftig unsere Alumni Arbeit ausbauen wollen.
Im letzten Newsletter haben wir viele Fragen zum Studium von der Fachschülerin Bea veröffentlicht. Wir arbeiten weiterhin an einem Konzept allen Studieninteressierten eine Onlinesprechstunde anzubieten. Dieses Thema ist uns besonders wichtig.
Unser nächster Newsletter wird ein Weihnachtsspezial. Wir möchten einen Einblick darüber geben wie in den verschiedenen Regionen und Einrichtungen die Weinhachtsfeierlichkeiten gestaltet werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Du Lust hast hierzu einen kleinen Beitrag zu schreiben.