Jubiläums-Rede

Franz Vergöhl auf der Vollversammlung am 18.02.2017 in Lüneburg.