Schlagwort: Sozialpädagogik

Mehr als Sonntagsreden

Die beruflichen Tätigkeiten in unserem Feld werden immer anspruchsvoller, gleichzeitig gibt es immer mehr Möglichkeiten für gering(er) qualifizierte Menschen den Status von Fachkräften zu erlangen. Die finanzielle und gesellschaftliche Anerkennung für die gut ausgebildeten Fachkräfte sind mit den… Read More

Über den Umgang mit Rassismus in der Sozialen Arbeit

>>Anything about us without us is against us!<< Nubia ist neu im Jugendzentrum Altona und wird von der Erzieherin nach ein paar Tagen freundlich und offen angesprochen: Erzieherin: „Nubia, sag mir doch einmal, woher du kommst eigentlich.“ Nubia:… Read More

Lernen lernen kann jeder

In der sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begegnet einem immer wieder, dass Lernschwierigkeiten in Schule und Beruf Auslöser tiefgreifender Krisen sind. Das Kind/ der Jugendliche wird den Anforderungen von Schule und Ausbildung nicht gerecht und versteht sich… Read More

Die Egal-ität von Gender bzw. Sprachsensibilität

Seit zwei Tagen schwelt ein Diskurs im Newsletter der Zeit, der Elbvertiefung. Wobei Diskurs viel zu hoch gegriffen ist. Es ist vielmehr die Darstellung eines Traditionalismus, die Sprachsensibilität negieren will. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was man dazu… Read More

Sprachsensibilität in Lehr- Lernsituationen

Alle Lehr-Lernsituationen, an die wir uns erinnern können, waren abhängig von Sprache. Vorlesungen, Seminare, Unterrichtsstunden usw. beginnen eigentlich immer mit einer Begrüßung. Bereits dieser Einstieg hat großen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Unterrichtsstunde. Ist die Begrüßung freundlich… Read More

Umbrüche im Lebenslauf: Herausforderung und Chance zugleich

Umbrüche- allein das Wort löst bei mir meistens erstmal aus, dass ich die Luft anhalte und denk: „Oh nein, was kommt jetzt?“ Es steckt ja schon im Wort drin, dass irgendetwas „zerbricht“ bzw. „umbricht“- aber tut es das… Read More

Ein Lebenslauf oder Hauptsache qualifiziert?!

Ich biete: sehr guten Hochschulabschluss, mehrjährige Praxiserfahrung, den Willen zur Fortbildung. Ich suche: berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem Arbeitsfeld mit (sozial-)pädagogischen Kontexten. Oft frage ich mich, was in meinem Leben schief gelaufen ist. Antwort: Eigentlich nichts, wäre da nicht… Read More

VEbBS- Radio

Im Mai sind wir auch mit unserem VEbBS-Radio gestartet. Alexander Schwake (BWLer) interviewt in diesem Format Franz Vergöhl, um das Feld und unseren Verein besser kennenzulernen. Der kritische Blick von außen hilft uns dabei auch in der eigenen… Read More

Geflüchtete Jungen und Mädchen in Kitas – Probleme und Herausforderung für Praxis(und)Forschung

Tagungsbericht der Frühjahrstagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit e.V. (BAK-BEK)  Franz Vergöhl und ich besuchten im April die BAK-BEK-Tagung zum Thema „Geflüchtete Kinder und Familien – Konsequenzen für das Arbeitsfeld der Bildung und Erziehung in… Read More

Sozialpädagogische Bildungsgänge Forschungsperspektive Didaktik

Hiermit möchten wir über die Tagung „Sozialpädagogische Bildungsgänge Forschungsperspektive Didaktik“ am 20.09.2016 an der TU Dortmund informieren und laden Sie zur Teilnahme und Beteiligung ein. Das Ziel der Tagung findet sich zum Einen in der Sichtbarmachung fachdidaktischer Forschung und zum… Read More